So sparen Sie Steuern mit Anlageimmobilien.

Wir zeigen Ihnen in diesem kostenlosen Webinar, wie Sie jedes Jahr bis zu 15.000 € an Steuern einsparen können.
Melden Sie sich zum kostenlosen Webinar an!

Das Webinar von unserem Experten Artur Kronich ist für Sie vollkommen kostenlos. Bei Interesse beraten wir Sie natürlich gerne ausführlicher zu diesem Thema.

Artur Kronich
Immobilienexperte

Hohe Steuerersparnisse

Durch die Sonderabschreibung unserer Anlageimmobilien erhalten Sie überdurchschnittlich hohe Steuererstattungen für die nächsten 12 Jahre.

kein Verwaltungsaufwand

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab und kümmern uns um die Verwaltung und Vermietung Ihrer Wohnung.

Garantierte Mieteinnahmen

Durch ein Mietpool Konzept sind Ihre monatlichen Mieteinnahmen gesichert. Auch bei Leerstand Ihrer Wohnung erhalten Sie die gewohnten Mieteingänge auf Ihr Konto.

Individuelle Finanzierung

Die Finanzierung einer Immobilie als Kapitalanlage ist eine individuelle Angelegenheit. Wir bieten Ihnen eine passende Finanzierung zu Bestkonditionen an, die Ihren Zielen und Wünschen entspricht.

Einzigartiges Immobilienprojekt

Sowohl die Sonderabschreibung als auch die Lage und das Entwicklungspotential machen unsere Wohnungen zu einem einzigartigen Immobilienprojekt.

Um was geht es?

Die BG-Anlageimmobilien hat sich auf die Beratung zu Kapitalanlagen in der Immobilienbranche spezialisiert. Wir helfen unseren Kunden planbar, sicher und zuverlässig in Immobilien zu investieren. Ein Schwerpunkt unserer Beratung sind Immobilien mit Sonderabschreibungsmöglichkeit. 

Diese sind besonders für die Personen geeignet, die ein hohes zu versteuerndes Einkommen haben und durch Investmentimmobilien Steuern sparen möchten. In unserem kostenlosen Webinar erhalten Sie alle Informationen, die Sie dazu benötigen.

Rechnen Sie sich aus, wieviel Steuern Sie sparen können

Mit unserem Rechner können Sie schnell erfahren, bei welchem Immobilienkaufpreis, die Steuerersparnisse am höchsten sind.
Student watching online webinar

Bereit für das Steuerspar-Webinar?​

Nutzen Sie unser Anmeldeformular, um am kostenlosen Webinar teilzunehmen. Wählen Sie einen passenden Termin aus und wir schicken Ihnen alle weiteren Informationen zum Webinar zu.

FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu diesem Thema. Falls Sie hier keine zufriedenstellende Antwort finden, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Die steuerliche Abschreibung laut Einkommensteuergesetz §7h und §7i setzen ein Einkommen in Deutschland voraus. Somit lohnt sich die Abschreibung bei Ledigen ab ca. 50.000€ und bei Verheirateten ab ca. 80.000€. Bei höheren Einkommensverhältnissen kann man auch von höheren Steuervorteilen ausgehen.

Bei dem Investment in eine fremdgenutzte Immobilie, geht die Abschreibung über 12 Jahre hinweg. Die Sonderabschreibung kommt zur gewöhnlichen Abschreibung bei Immobilien, die über 50 Jahre geht, hinzu.

Um eine Finanzierung problemlos darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen Eigenkapitaleinsatz von mindestens 25.000 Euro.

Eine Doppelförderung ist im deutschen Steuerrecht grundsätzlich ausgeschlossen. Allerdings dürfen nur dieselben Aufwendungen nicht mehrfach gefördert werden. Für die Abschreibung von Immobilien im Denkmalschutz gilt: Kaufpreis und Sanierung sind unterschiedliche Aufwendungen. Die verschiedenen Förderungen müssen aber klar diesen unterschiedlichen Aufwendungen zugeordnet werden.

Konkret bedeutet das:  Der reine Kaufpreis einer sanierungsbedürftigen Denkmal-Immobilie, die vermietet werden soll, kann nach Abzug des Wertes des Grundstücks jedes Jahr linear mit zwei oder 2,5 Prozent abgeschrieben werden. Gebäude, die vor 1925 errichtet wurden, können 40 Jahre lang mit jährlich 2,5 Prozent abgeschrieben werden. Neuere Altbauten werden 50 Jahre lang linear mit zwei Prozent abgeschrieben.

Zusätzlich werden die Kosten für die Sanierung mit den hohen Sätzen der Denkmal-AfA abgeschrieben. Doch Achtung: Die lineare Abschreibung auf den Kaufpreis gibt es nur, wenn die Denkmal-Immobilie vermietet wird. Selbstnutzer erhalten ausschließlich die Denkmal-AfA auf die Sanierungskosten und nicht die lineare AfA auf die Bausubstanz.

Neben der Abschreibung gibt es in einigen Gemeinden auch Zuschüsse für Denkmalschutz-Sanierungen, etwa in von den Kommunen ausgewiesenen städtebaulichen Entwicklungs- und Modernisierungsgebieten.
Fazit: Die Denkmal-AfA bietet insbesondere Personen mit einem hohen Einkommensteuersatz enorme Steuerersparnisse, da sie das zu versteuernde Einkommen stark vermindert.

Unsere Beratung ist für Sie kostenfrei. Der Kauf einer Wohnung in unserem Projekt ist ebenfalls provisionsfrei. Das bedeutet, Sie zahlen keine Maklerprovision.

So viel Steuern können Sie jedes Jahr sparen!

Wählen Sie hier einen möglichen Immobilienkaufpreis aus. Unten wird ihnen die jährlich mögliche Steuerlast angezeigt, welche Sie bei einem Beispieleinkommen einsparen könnten.

Einfach Kaufpreis anklicken - und mögliche Steuerersparnis unten errechnen lassen:

* Die Berechnung geht von einem Jahreseinkommen von ca. 75.000€ aus, für eine genauere Berechnung melden Sie sich bei unserem Webinar an

Ihre jährliche Steuerersparnis:

6.000€
9.000€
12.000€
15.000€

* Die Berechnung geht von einem Jahreseinkommen von ca. 75.000€ aus, für eine genauere Berechnung melden Sie sich bei unserem Webinar an

Die BG ANLAGEIMMOBILIEN ist Ihr professioneller Partner im Bereich der Investmentimmobilien.

Google Rating
5.0

Kontakt

Die BG ANLAGEIMMOBILIEN ist Ihr professioneller Partner im Bereich der Investmentimmobilien.

Kontakt

Die BG ANLAGEIMMOBILIEN ist Ihr professioneller Partner im Bereich der Investmentimmobilien.

Kontakt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden